GABRIELE KIESSLING
      GABRIELE KIESSLING      

Ausleitung, Entgiftung

Bei chronischen Erkrankungen oder unerklärlichen Symptomen, sollte auch immer eine Schwermetallvergiftung, z. B. durch Amalgambelastung, Umweltbelastung,  Belastung am Arbeitsplatz oder in der Wohnung gedacht werden.

 

Viele meiner Patienten kennen den oft langen Leidensweg einer chronischen Erkrankung durch Schwermetallbelastung, oft ausgelöst nach der Entfernung von alten Amalgamfüllungen, oder nach schwierigen Zahnsanierungen.

Auch bestehende Amalgamfüllungen in den Zähnen stellen eine latente, aber permanente Quecksilberbelastung dar und sollten unter speziellen Schutzmaßnahmen von erfahrenen Zahnärzten entfernt werden, danach muss unbedingt sinnvoll entgiftet und ausgeleitet werden.

In meiner Praxis teste ich kinesiologisch oder über Biofeedback Materialien, Medikamente, Homöopathika, Nosoden, Algenpräparate und Spagyrische Mittel auf ihren sinnvollen Einsatz. 

Spezielle Laboruntersuchungen sind auf Wunsch auch möglich.

 

Osteopathische Kiefer-und Nackenbehandlungen sowie Engpassdehnungen in diesem Bereich sind vor Zahnsanierungen, Implantaten, Gelenksblockaden, Muskelverspannungen oder Schmerzen hier ebenfalls empfohlen und gehören zu meinem Angebot.

 

Weitere Umweltbelastungen, Nahrungsmittelunverträglichkeiten lassen sich ebenso hier kostengünstig testen und behandeln.

 

 

 

Gabriele Kießling

 

Ernastrasse 22

81827 München

 

 

 

Kontakt

 

 

+49 (0)178 88 999 88

praxis@gabriele-kiessling.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Gesundheitspraxis, Heilpraxis, Schmerztherapie, Gabriele Kiessling, München, Trudering,